Einträge von Guenter Schwarz

Jubiläumsfahrt auf die Schwäbische Alb am 28. Mai 2022

Liebe Vereinsmitglieder, Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, wir möchten euch herzlich zu unserer Jubiläumsfahrt auf die Schwäbische Alb einladen. Anlässlich von unserem 120-jährigem Bestehen bieten einen Ausflug an: Unter dem Motto „Kultur, wandern und genießen“ haben wir folgendes geplant: Der Bus bringt uns am 28. Mai in das alte Fachwerkstädtchen Trochtelfingen, wo wir uns zu einer ca. […]

Durch die „Grüne Mitte“ am 19. Mai 2022

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, die geplante Donnerstagwanderung  am  !9. Mai nach Ittersbach wird auf Grund der zu langen Fahrtzeit mit der Bahn abgesagt. Als Ersatz wollen wir mal was ganz gemütliches am gleichen Termin anbieten und zwar unter dem Motto  „ Bietigheim blüht, einen Streifzug durch Bietigheims ,,Grüne Mitte“ und durch die Altstadt. Treffpunkt ist um […]

Wanderung um und durch den Stuttgarter Waldfriedhof am 12. Mai 2022

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Ortsvereins. Wir laden ein, zu einer abwechslungsreichen Wanderung am 12. Mai, die uns ein wenig den Alltag vergessen lässt. Sie führt durch Wald, geologischen Lehrpfad und aussichtsreiche Stellen inmitten von Stuttgart. Mit der „Zacke“ fahren wir zum Haltepunkt Haigst. Über den Dornhaldenfriedhof gelangen wir zum Waldfriedhof dem Ausgangspunkt des Joseflesweg. […]

„Um bei Sturmesbrausen einen Berg rauf sausen“! Auf den Michalesberg am 07. April

Mit „rauf sausen“ war nichts aber starker Sturm mit Regenschauer begleitete die Wandergruppe des Bietigheimer Schwarzwaldverein die dieses Kleinod „Michalsberg“ bei seiner Aprilwanderung auserkoren hatte. Ein mystischer Berg, um den sich manche Sagen ranken und der schon in vorchristlicher Zeit Schauplatz heidnischer Götterverehrung gewesen ist. Vom Bahnhaltepunkt des Bruchsaler Bildungszentrums aus machte sich die Wandergruppe […]

Jahreshauptversammlung 2022

 Am Freitag, den 1. April fand die Corona bedingt verlegte 120. Ordentliche  Jahreshauptversammlung in der TSV–Vereinsgaststätte statt. Der Vorsitzende Wolfgang Wachter konnte die trotz der winterlichen Wetterkapriolen erschienenen Mitgliedern und Jubilaren im Namen der Vorstandschaft herzlich willkommen heißen. Sein Gruß galt auch jenen Mitgliedern, die heute wegen Krankheit nicht unter uns sein konnten, ihnen wünschte […]

Zur Straußenfarm in Rülzheim am 26. März 2022

Nach mehrmaligem Verschieben bzw. Coronabedingten Absagen konnte der Wandertag zur Straußenfarm in Rülzheim am 26. März durchgeführt werden. Die Bahn brachte uns nach Rheinzabern dem Ausgangspunkt einer ca. 9 km langen Wanderung, durch die Wälder der Rheinauen, nach Rülzheim. Dort konnte jeder selbständig einen Rundgang durch die dortige Straußenfarm unternehmen. In der im Gelände der […]

Herrliche Ausblicke auf unsere Nachbarstadt Besigheim am 17.März 2022

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah, dies sagte sich die Wandergruppe des Bietigheimer Schwarzwaldvereins zum Wanderstart beim Hofcafe Scheuler. Ein kurzes Stück entlang der Landstraße bis zum Petershof führte die Wanderstrecke und von dort aus über die freie Feldhochfläche in Richtung des Gewannes Triebstein um von dort die ersten […]

Dem Frühling entgegen am 12. März

Unter diesem Motto war eine Wandergruppe des Bietigheimer Schwarzwaldvereins unterwegs auf einer Rundwanderung bei Rielingshausen. Ausgangsort war die einst eigenständige Weinbaugemeinde Rielingshausen, welche auf eine bewegte geschichtliche Vergangenheit zurückblicken kann.Anschaulich der schöne Ortsmittelpunkt mit der in Spätromantik erbauten Dorfkirchedem alten Fachwerkrathaus und den zahlreichen Fachwerkbauten welche den alten Ortskern prägen. Die ehemalige Kelter, heute Sitz […]

Über die Roßwager Lug nach Mühlhausen undnach Roßwag zurück am 10. Februar

Nach den Coronabedingten Absagen im Januar begann die Wandersaison des Bietigheimer Schwarzwaldvereins in der 2. Februarwoche. Die heimatkundliche Wandertour führte die Wandergruppe durch die Weinbausteillagen des mittleren Enztales der Weinbauorte Roßwag und Mühlhausen. Vom Vaihinger Bahnhof ausgehend führte die Blaue Raute des Bietigheimer Weges die Wandergruppe entlang des Glattbaches hinab zur Seemühle und von dort […]