Einträge von Guenter Schwarz

Aussichtsreiche Wanderung auf einer Etappe des Burgenwegs der Schw.Alb am 14. Sept.

Buswanderfahrt am Samstag, 14. September auf die Schwäbische Alb. Die Wanderung führt uns Parkplatz Schillerlinde bei Pfullingen (527 m) auf dem Burgenweg zur Ernsthütte (642 m), mit schönem Blick auf Unterhausen im Echaztal.  Weiter geht es auf dem Burgenweg über die Elisenhütte (671 m) zum Immenberger Sättele (660 m). Nach einer kleinen Rast geht es […]

Wanderhock / Monatsrunde am 03. Sept.

Zur nächsten Monatsrunde treffen wir uns zum Ausklang der 5. Bietigheimer Jahreszeit am Dienstag, den 3. September ab 19.00 Uhr zum Wanderhock und Pferdemarktausklang wie immer nach alter Tradition im Zelt der Chorvereinigung Bietigheim „onder dr Brigg“ auf dem Gelände der Fa. Möbel-Staudt-Herbst.

Nachmittagstreff am 29. Aug.

Der nächste Nachmittagstreff  findet am 29. August 2019 im “Back-Café-Stöckle“ im Gewerbegebiet Laiern (Markung Tamm) statt. Dazu laden wir unsere Mitglieder, Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen, ein. Treffpunkt ist ab 14.30 Uhr im “Back-Café“. Das Café  ist mit dem Linienbus 558 ab ZOB 14.01 Uhr erreichbar. Ausstieg Rob.-Bosch-Str. / Laiern. Rückfahrt mit Linienbus ab 16.39 […]

Zu Felsen, Mühlen, Wasserfällen

Wer kennt es nicht, dieses herrliche Wandergebiet rund um das Zehntäler und Mühlendorf Ottenhöfen im Nordschwarzwald mit der frühgotischen Klosterruine Allerheiligen im Lierbachbachtal? Es hieß uns herzlich willkommen zum heutigen Wandertag! Schon die Anfahrt durch das Rebenbekränzte Achertal mit seinen Ortschaften Kappelrodeck und Ottenhöfen bot den Teilnehmern eine Vorfreude auf die Mühlen, Felsen und Waserfälle. […]

Wanderung am Schönbuchtrauf am 02. Mai

Zu dieser aussichtsreichen Wandertour traf sich Wanderer unserer Ortsgruppe zur Anfahrt mit Bahn und Bus zum Herrenberger Waldfriedhof dem Ausgangspunkt der Tour. Bei idealem Wanderwetter begab sich die Wandergruppe auf die ca. 14 km lange Rundwanderstrecke entlang des Keuperstufenrandes des Schönbuchtraufes. Beim Aussichtspunkt Kapf genossen die Wanderer zum ersten Mal den weitreichenden Ausblick ins Hecken- […]

Auf Hohenloher Weinwanderwegen unterwegs am 27 April

Die Wanderschaft ist schöner noch als sitzen still zu Haus, sagten sich die Wanderer des Bietigheimer Schwarzwaldvereins. Trotz schlechter Wetterprognosen machte man sich auf um am Tag der offenen Weingüter nach Siebeneich in der westlichsten Ecke des Hohenloher Ländchens zu wandern. Ausgangspunkt der 14 km langen Wanderung war der alte Weinbauort Ellhofen. Über die Autobahn […]

Über den Kühlenberg am 14. April

Trotz schlechter Wettervorhersage fuhren 11 Wanderer  vom Schwarzwaldverein Bietigheim-Bissingen  am 14. April  in das schöne Nagoldtal  und wurden bereits unterwegs von leichtem Schneegestöber empfangen. Der Start war in Wildberg, eine über 750 Jahre alte Stadt mit Burgruine und anderen Baudenkmälern aus dem Mittelalter. Alle 2 Jahre im Juli gibt es hier den Schäferlauf.  Es ist […]

Zum Deutschen Wetterdienst auf dem Schnarrenberg

Am 11. April luden Karin Knäbel und Günter Schwarz zu einer kleinen Wanderung zum Deutschen Wetterdienst auf dem Schnarrenberg in Stuttgart ein.  Die 4 km lange Wanderung führte bei gutem Wanderwetter vom Max-Eyth-See über den Freienstein zum Schnarrenberg. Beim Wetterdienst waren wir zu einer 2-stündigen Führung angemeldet. Die Niederlassung des DWD oberhalb des Max-Eyth-Sees ist […]

Zur Mandelblüte am 28. März

Zur Mandelblüte bei Diefenbach Eine schöne Wanderung boten Karin und Wolfgang Meier am 28. März an. Von Häfnerhaslach aus ging es hinüber zu den Jugendhäusern beim Füllmenbacher Hof. Beim Steinern Tisch traf man auf die ersten blühende Mandelbäumchen. Hier wurde auch eine Rast eingelegt. Wie Weitauseinanderliegende Spalierbaume säumten nun die Mandelbäumchen den aussichtsreichen Weiterweg. Unterm […]