Auf dem Kinzigtaler Flößerweg am 10. Juni

Am 10. Juni 2017 ist wieder eine Buswanderfahrt in den Nordschwarzwald.
Ziel ist Alpirsbach im Kinzigtal.

Ausgangspunkt ist der auf 739 m Höhe stehende Aussichtsturm Vogteiturm bei Loßburg Rodt.
Von hier oben eröffnet sich bei gutem Wetter eine großartige Aussicht weit über Loßburg hinweg bis zur Zollernalb.
Ab hier geht es auf dem Waldlehrpfad des Schwarzwaldvereins Loßburg zur Kinzigquelle, die wir nach ca. ¾ Std. erreichen.
Nach der Quelle geht es am Kinzigsee vorbei, in ca. 20 Min., zum Loßburger Badplatz. Hier gelangt man auf den Flößerpfad.
Hier Wartet der Bus Kürzungsmöglichkeit / oder Einstieg in die Wanderung.
Der Flößerweg erinnert an die Wasserwege im Schwarzwald. Die Flößerei war eine der Wirtschaftsgrundlagen an der Kinzig.
Der Weg zwischen Loßburg und Alpirsbach ist landschaftlich besonders attraktiv! Wir starten hier auf einer Höhe von etwa 650 m und wandern talabwärts, stets entlang der Kinzig bis in den Kurgarten Alpirsbach mit etwa 450 m.

Vom Badplatz aus erreichen wir in ca. 1 Std. den Parkplatz Mittlere Mühle. Hier ist beim Bus Mittagsrast.
Es besteht wieder Kürzungsmöglichkeit.
Nach der Rast geht es über den Metzgerbauernhof und die Untere Mühle in ca. 2 bis 2 ½ Std. nach Alpirsbach.

Gesamte Wanderzeit ca. 4 ½  – 5 Std. Gesamte Wanderstrecke ca. 14 km.
Rucksackvesper und eventuell Wanderstöcke.

Selbstverständlich wollen wir auch diese Tour mit einer Schlusseinkehr ausklingen lassen.

Führung: G. Schwarz und J. Martin

Abfahrten: 7.30 Uhr Holzgartenstr., 7.40 Grotzstr., 7.45 Bahnhof, 8.00 Sonderschule Buch/Buchschule.  Rückkehr ca. 20.00 Uhr.
Anmeldung bis Donnerstag 08. Juni bei Fam. Schwarz 07142-61605. Gäste sind herzlich willkommen.