Einträge von Guenter Schwarz

Am Rande des Strombergs am 01. März

Einladung zu einer  Wanderung vom Weissenhof Ost (Scheuler) durch das Waldgebiet Naturpark  Stromberg am 01. März 2018. Vorbei an Freudental, durch die Weinberge nach Hohenhaslach zur Mittags- und Schlusseinkehr. Die Wegstrecke ist 9.5 km lang und hat 62 m Steigungen und 120 m Gefälle. Wanderzeit ca. 2.5 bis 3 Stunden. Gutes Schuhwerk ist empfohlen Wanderstöcke […]

Winterwanderung im Nordschwarzwald am 25. Februar

Einladung zu einer winterlichen Wanderung am 25. Februar 2018 in den Nordschwarzwald. Die Wanderung führt uns von Bad Wildbad über die Himmelsleiter, oder etwas bequemer drum herum, zur Paulinenhöhe und von dort weiter leicht ansteigend zum Posthäusle. Nun führt uns der Weg, immer leicht abwärts, über den Kreuzstein und die Sitzbankhütte hinunter an die Eyachbrücke […]

Jahresauftaktwanderung des Schwarzwaldvereins am 06. Januar

Neujahrsempfang bei der Eselshütte Die Jahresauftaktwanderung und der Neujahrsempfang des Schwarzwaldvereins fand in diesem Jahr auf dem Grill- und Spielplatz bei der Eselshütte statt. Denn, was wäre die jährliche Dreikönigswanderung ohne den schon obligatorischen Neujahrsempfang bei Glühwein und Nusszopf? Es würde ein liebgewonnenes ,,Etwas“ von diesem Tage fehlen. Bei trübem, nasskaltem Wetter trafen sich zahlreiche […]

Das Wanderjahr klingt aus am 10. Dezenber

 Jahresabschlusswanderung über heimatliche Fluren Am 2. Advent trafen sich die Wanderfreunde des Bietigheimer Schwarzwaldvereins am Unteren Tor zu ihrer letzten Wanderung im alten Jahr. Nach der Begrüßung und den Spruch zum heutigen Wandertag durch den Wanderführer machte sich die Wanderschar auf ihren Weg durch die weihnachtlich geschmückte Fußgängerzone vorbei an den Ständen und Buden des […]

Weihnachtsmarkt in Esslingen besucht am 07. Dezember

„Eine Zeitreise ins Mittelalter“ unter diesem Motto besuchte eine stattliche Gruppe des Schwarzwaldvereins den Mittelalter- und Weihnachtsmarkt der ehemaligen freien Reichsstadt  Esslingen. Die zweitletzte von 43 Wanderungen im Jahre 2017 führte mit der Bahn nach Esslingen, wo man noch vor der Dämmerung eintraf. Durch die Fußgängerzone ging es stadteinwärts in Richtung Marktplatz. Noch ein Gruppenfoto […]

Alljährlich wieder zum Böllstrichsee am 30. November

Forellen vom Böllstrichsee Alljährlich im November zieht es die Wanderer des Bietigheimer Schwarzwaldvereins zum Forellenessen an den Böllstrichsee auf der Bauschlotter Platte. Ötisheim, ein alemannisches Urdorf, im Sprachgebrauch nur „Aize“ genannt, war der Ausgangspunkt dieser kulinarischen Wanderung in einer uns nicht so bekannten Region. Vom Bahnhaltepunkt aus führte die Wegestrecke, auf naturbelassenen Pfaden bei typischen […]

Zum Rotenacker Wald in Bissingen am 12. November

Zu einer naturkundlichen Wanderung in heimatlichen Gefilden lud Bruno Kirn am Sonntag den 12. November ein.  Die Regen-Wanderung führte die Unentwegten  über die Brandhalde durch den alten Bissinger Ortskern über die Kalmaten  zur Friedenseiche und zum Rotenackerwald. Über den Erlengrund ging es zur Schlusseinkehr ins 08 Sportheim. Die Wanderstrecke betrug 11 km  und ist auch […]

Donnerstags ins Blaue (Graue) am 9. November

Trübes, graues Novemberwetter empfing die Wanderer unserer Ortsgruppe bei ihrem Ausstieg am Haltepunkt Rathaus in Horrheim. Die Gemeinde Horrheim, mit seinen 2650 Einwohnern ist seit der Gemeindereform 1972, ein Stadtteil der großen Kreisstadt Vaihingen-Enz. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahr 771. Im 12. und 13. Jahrhundert wird ein Ortsadel genannt – es waren die […]

Vom Necker ins Steinbachtal am 28. Oktober

Zwei Tage später ging es weiter unter dem Motto: Vom Neckar in das Steinbachtal! Ausgangspunkt dieser Tour war Großingersheim, um von hier aus auf aussichtsreichem Wanderweg durch Streuobstbestände und buntgefärbte Weinberge hoch über der weiten Talaue des Neckars nach Kleiningersheim zu  wandern. Vorbei am Kleiningersheimer Schloss und der Dorfkirche gelangte diese Gruppe zum Schönblick, um […]